Walter Hannes Ofner

“Dem Allerhöchsten Herren zu Ehren”

 

Orgelkonzert in der Wallfahrtskirche Maria Weinberg (Bgld.)

 

Plakat Orgelkonzert 10.9.16

Abschlusskonzerte meiner Schüler 2016

Abschlusskonzert meiner Schüler in Murau vom 01.07.2016 in der Pfarrkirche Stadl an der Mur:

100E9311

Abschlusskonzert  unserer Schüler in Graz vom 27.06.2016 in der Wallfahrtskirche Mariagrün:

100E9247

 

Ars harmonique

 

Konzerte 2015: Ars harmonique

Ars harmonique

 

 

 

Werden & Vergehen 2015

DSC_0725DSC_0728 Pfarrkirche Fladnitz/Teichalm

 

Werden & Vergehen 2014

Kapuzinerkirche Murau

DSC_0447DSC_0347

Baumvertonungen

Ich habe mir in diesem Jahr vorgenommen, verschiedene Bäume zu vertonen. Vor einiger Zeit habe ich plötzlich eine innere Verbindung zu alten Laubbäumen verspürt und versuche nun diese Schwingung in Musik umzuwandeln. “Die alte Buche” ist die erste Komposition in diesem Bereich und ist einem speziellen Baum aus meiner Kindheit gewidmet, den ich meist einmal im Jahr aufsuche.

Nun habe ich den größten Baum des Grazer Stadtparks vertont. Es ist dies eine Schwarzpappel und das Stück nennt sich “Schwarzpappel im Mondschein”.

Die 3. Baumvertonung ist fertig und wurde bereits beim Schlosskonzert am 01.08.2015 in Stadl an der Mur uraufgeführt. Der Titel ist “Silbertannen” und diese Komposition ist ein Nachruf auf unsere Silbertanne im Garten in Murau, welche leider weichen musste.

Filmausschnitt: Rocky Balboa

Dieses Zitat hilft mir, wenn es musikalisch einmal nicht so gut gelaufen ist:

… es zählt bloß, wieviele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man!

Interview mit Frederic Anthony Rzewski, Komponist und Pianist

 Diese Worte inspirieren mich sehr bei meiner musikalischen Arbeit:

„Musik muss Seele haben! [...] Ich denke, dass Musik etwas ist, das Leben spendet, sie hat eine lebensspendende Kraft und ich weiß, dass sie mir oftmals mein Leben gerettet hat. Wenn ich nicht Musik machen würde, wäre ich heute wahrscheinlich nicht hier.  Gib niemals auf! [...] Das ist etwas, an das ich glaube, niemals aufgeben, immer dabei bleiben, mache, was du immer gemacht hast und früher oder später wird etwas passieren, aber wenn du dein Tun unterbrichst, dann wird nichts passieren. [...]”

 

Übersetzung von Walter Hannes Ofner