Walter Hannes Ofner

Portativ 2017

Das Portativ ist eine tragbare Orgel und erklingt hier in einer Bearbeitung des Kirchenliedes:

 

Orgelmusik und klassische Musik

 

Musik für Hochzeiten und Taufen

 

13M7940

Durch seine langjährige Erfahrung als Organist hat er sich ein flexibles Programm für Festmessen und Hochzeiten zusammengestellt. Er zeichnet sich durch seine individuelle Gestaltung der Messe und sein hohes musikalisches Niveau aus. Durch die Zusammenarbeit mit Solisten (Gesang, Trompete, Violine, usw.) erweitert sich das Spektrum der Möglichkeiten. Zu seinen musikalischen Höhepunkten zählen u. a. Auftritte in der Basilika Mariazell und Mariatrost.

Für standesamtliche Trauungen und Taufen hat er sich ein spezielles Programm für Klavier zusammengestellt.

Steirische Harmonika

Walter Hannes Ofner ist weiters als Solist an der Steirischen Harmonika buchbar. Mit seinem Instrument, bekannten Liedern und Eigenkompositionen vermag er jegliche Feier flexibel als Tischmusiker zu umrahmen. Langjährige Erfahrungen in diesem Bereich machen ihn zu einem kompetenten Partner.

 

Klavier

 

Für Vorträge, Firmenfeiern und Abendmusiken bietet er ein Programm, das von Pop, Rock und Tango bis hin zur Klassik und Improvisation reicht. Um verschiedene Stimmungen in die Veranstaltung zu bringen, kann dieses Programm mit der Diatonischen Harmonika kombiniert werden.

“Vom Werden und Vergehen im Jahreskreis”

Es handelt sich um ein 4-teiliges, zyklisches Werk für Sprecher, Orgel und Violine. Die Komposition von Walter Hannes Ofner, die auf einer Versdichtung zum Thema Jahreszeiten von Mag. Ernst Peter Zinterl basiert, wurde in den Jahren 2013 bis 2015 im Rahmen mehrerer Konzertreihen in der Steiermark, Kärnten und dem Burgenland insgesamt 10 Mal aufgeführt. In Verbindung mit diesem Projekt wurden auch Orgelsolowerke und Improvisationen dargeboten.